Praxismaterialien Kompetenz für Inklusion Inklusive Ansätze in der Praxis umsetzen

Auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse werden die Umsetzungsmöglichkeiten von Inklusion im schulischen Bereich beleuchtet. Dabei werden insbesondere die immer schon vorhandenen Kompetenzen von Eltern, Kindern, ErzieherInnen und LehrerInnen herausgearbeitet.

Details zum Produkt

Kerstin Ziemen
138 Seiten
1. Auflage 2013
broschiert
Bestell-Nr. B-08-5647

Kompetenzen sind im Unterschied zu Fähigkeiten letztlich auf Anerkennung durch andere angewiesen, wenn sie ertragreich sein sollen. Deshalb ist es wichtig, sich bewusstzumachen, wo und worin sie bestehen. Für die Umsetzung der inklusiven Idee sind neue Kompetenzen gefordert, die es zu entdecken gilt. Ebenso braucht es neue Bilder und Vorstellungen dazu, was eigentlich „Behinderung“ ist. Vor allem ist eine offene Haltung gegenüber allen Kindern, Jugendlichen und deren Familien nötig. Das stellt alle Beteiligten vor immense Herausforderungen.

Kerstin Ziemen skizziert sie und zeigt Lösungsansätze auf.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Thema

Blick ins Buch

Kompetenz für Inklusion