Fachliteratur Kompetenzorientiert unterrichten - mit Methode Methoden entdecken, verändern, erfinden

Anleitungen zum Erfinden, Anpassen und Verändern von Methoden.

Details zum Produkt

Gerhard Ziener, Mathias Kessler
216 Seiten
1. Auflage 2012
broschiert
Bestell-Nr. B-67-5605

Der didaktische Ansatz der Kompetenzorientierung zielt auf einen Lernbegriff, der einen besonderen Fokus auf die Lernenden als Subjekte richtet und auf ihre je eigenen Lernprozesse. „Wie mag das denn konkret gehen?", fragen sich viele Lehrkräfte und meinen damit, wie lernförderliche Arrangements, intelligente Aufgaben, aber vor allem Methoden in der Praxis aussehen können.


Gerhard Zieners Buch bietet Lehrerinnen und Lehrern Hilfestellung bei der Umsetzung eines kompetenzorientierten Unterrichts, der seine ganz eigene Methodik erfordert. Von anderen Methodensammlungen unterscheidet sich dieser Praxisband vor allem dadurch, dass er keine Sammlung von ausgearbeiteten Methoden als fertiges Rezept präsentiert, sondern methodische Anleitungen zum Finden und Erfinden, Anpassen und Verändern von Methoden für kompetenzorientiertes Lehren und Lernen gibt.


„Kompetenzorientiert unterrichten – mit Methode“ geht dabei vom Ziel kompetenzorientierten Lehrens und Lernens aus – dem Erwerb der in den Bildungsstandards vorgegebenen Kompetenzen. Auf dieser Grundlage bietet er mögliche Zugänge und Inszenierungen, Brücken und Wege, also das, was dem Wortsinn nach „Methoden“ sein sollen.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Blick ins Buch

Kompetenzorientiert unterrichten - mit Methode