Praxismaterialien Menschenwürde und Migration Vier Unterrichtseinheiten ab Klasse 9 und für berufliche Schulen

Das Heft bietet Informationen und praktische Anregungen zur kompetenzorientierten Erarbeitung des Themas „Migration und Menschenwürde“ in der Sekundarstufe I und II.

Details zum Buch

Wilhelm Schwendemann, York Breidt, Melanie Saunus
126 Seiten
1. Auflage 2019
mit Kopiervorlagen und farbigen Bildern im Anhang
broschiert
ISBN 978-3-7668-4494-1

Den vier Unterrichtseinheiten vorangestellt ist eine ausführliche Einführung zum Thema Menschenwürde und Migration. Sie beinhaltet religionspädagogische Ausführungen und Verortung im Bildungsplan. Zudem sind relevante Informationen zum Thema „Migrationsgesellschaft Deutschland“ mit statistischen Zahlen vorhanden.

Ausgehend vom Artikel 1 unseres Grundgesetzes und Bildern zu menschenverachtendem Umgang werden die Schülerinnen und Schüler an das Thema herangeführt. Weiterführend erarbeiten sie sich den inhaltlichen Begriff der Menschenwürde (Themenfelder: Recht / Geschichte / Philosophie / Theologie / Menschenrechte), um anschließend aktuelle Fallbeispiele zu bearbeiten.

Eine abschließende Übung zur Fragestellung: „Wie kommen Menschen untereinander aus und wie machen sie das?“ rundet die Unterrichtseinheit ab.

Zudem finden sich praktische Übungen zum Umgang mit Migration im Zusammenhang der Menschenwürde (Gestaltgesetze der Wahrnehmung / Gestaltgesetze im Zusammenhang von Migration und Selbstreflexion: Gesetz der Nähe, Gesetz der guten Gestalt, Gesetz der guten Fortsetzung, Gesetz der gemeinsamen Region, Gesetz der Gleichzeitigkeit, Gesetz der Verbundenheit, Gesetz der Ähnlichkeit/Zusammengehörigkeit, Gesetz der Geschlossenheit, Gesetz des gemeinsamen Schicksals).

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

Eulenfisch Literaturmagazin 2/2020, Seite 90/91
Komplette Rezension lesen

Bücher zum Thema

Weitere Ausführungen

Blick ins Buch

Menschenwürde und Migration