Praxismaterialien Sterbehilfe und medizinisch-assistierter Suizid Materialien und Unterrichtsentwürfe

Mit den Vorschlägen dieser Materialien erlangen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 grundlegende Sachkenntnis, um sich eine persönliche Meinung zu den Themen Sterbehilfe und medizinisch-assistierter Suizid bilden zu können.

Details zum Produkt

Wilhelm Schwendemann, Katrin Hagen, Detlev G. Theobald
80 Seiten
1. Auflage 2017
broschiert
ISBN 978-3-7668-4422-4

Der modernen Medizin verdanken die Menschen in Europa, dass sie im Vergleich zu früher durchschnittlich länger leben. Ihr ist es aber auch zuzuschreiben, dass sie häufiger ebenso länger sterben. Sterben ist daher längst zu einem Lebensabschnitt geworden, über den es nachzudenken gilt. Zwar gibt es eine medizinische Handhabe für den medizinisch-assistierten Suizid, jedoch bleibt es Aufgabe eines jeden einzelnen, sich ein eigenes ethischen Urteil zu bilden. Mit den Vorschlägen dieser Materialien erlangen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 grundlegende Sachkenntnis, um sich eine persönliche Meinung zu den Themen Sterbehilfe und medizinisch-assistierter Suizid bilden zu können. Die Themen: - Was ist Sterbehilfe? - Die rechtlichen Grundlagen - Christliche Positionen - Assistierter Suizid in der Schweiz - Kants Leitsatz vom »kategorischen Imperativ« - Utilitarismus - Die Fähigkeiten des Menschen im Blick behalten - Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe 2015

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Pressestimmen

BRU-Magazin 68/2017, Seite 46
Komplette Rezension lesen

Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 16 (2017), H. 1
Komplette Rezension lesen

Produkte zum Thema:

calwer materialien

Die calwer materialien sind eine wahre Fundgrube für alle Unterrichtenden in Schule und Gemeinde. Sie verbinden Themen der Lehrpläne mit Informationen und  kreativen Anregungen und Kopiervorlagen für den Unterricht. Die Bände sind praxiserprobt und haben sich vielfacht bewährt. Auch für den fächerü ...

zur Reihe calwer materialien
Blick ins Buch

Sterbehilfe und medizinisch-assistierter Suizid