Praxismaterialien Was tun? Ethische Fragestellungen im Religionsunterricht Themenheft für den evangelischen Religionsunterricht in der Oberstufe

Wie handele ich als Mensch so, dass es ethisch vertretbar ist? Darauf geben die christliche Ethik sowie verschiedene Grundformen ethischer Urteilsfindung Antworten.

Details zum Produkt

Mirjam Zimmermann, Hartmut Lenhard
64 Seiten
1. Auflage 2017
mit 10 Abbildungen und digitalem Zusatzmaterial
Bestell-Nr. B-08-5837

Was tun? Wie entscheiden? Woran orientieren?

Solche Fragen stellen sich ein, wenn Menschen sich Situationen ausgesetzt sehen, die ihr ethisches Urteil und ihr Handeln herausfordern. Manchmal reichen erlernte Routinen und bewährte Gewohnheiten aus. Gelegentlich hilft die Intuition. Häufig aber ist eine Reflexion notwendig, die sich an nachvollziehbaren Kriterien ausrichtet. Dieser Band für die Oberstufe geht von solchen Anforderungssituationen aus und ziegt an unterschiedlcihen Ansätzen, wie ethische Verantwortung wahrgenommen werden kann.  

Er ist aufgeteilt in fünf Kapitel: Zuerst behandeln die Autoren die grundsätzliche Frage: Was tun? Hier widmen sie sich Situationen, die herausfordern. Anschließend wird gefragt, was gute Werke des Menschen als Ebenbild Gottes sind. Inwieweit bietet die Bibel Orientierung für das eigenen Handeln? Welche Antworten geben verschiedene Ethiken wie z. B. die Lebensethik oder die Wirtschaftsethik? Und wie komme ich zu einer ethisch begründeten Entscheidung?

Umfangreiches digitales Zusatzmaterial rundet das Heft ab.

Inhaltsverzeichnis

Produkte zum Thema:

Was tun? Ethische Fragestellungen im Religionsunterricht