Fachliteratur, Praxismaterialien Zwölf Unterrichtsmethoden Vielfalt für die Praxis

"Zwölf Unterrichtsmethoden" führt in die Entstehung und das schulpädagogische Umfeld der unterschiedlichen Unterrichtsmethoden ein und erläutert die zentralen Arbeitsschritte für die Planung und Gestaltung des Unterrichts. Hier finden Lehrkräfte Anregungen, Neues zu wagen und Bewährtes weiterzuentwickeln.

Details zum Produkt

195 Seiten
5. Auflage 2010
broschiert
Bestell-Nr. B-02-5381

Methodenvielfalt ist wesentliches Qualitätsmerkmal guten Unterrichts. In der Schulpraxis wird Methodenvielfalt jedoch nur selten erreicht – nicht zuletzt auf Grund fehlenden Grundlagenwissens. Der Band schließt diese Lücke. In geraffter Form werden die zwölf wichtigsten Unterrichtsmethoden vorgestellt: von Stationenarbeit über die Projektmethode bis zum Gruppenpuzzle. Jedes Kapitel führt kurz in Entstehung und schulpädagogisches Umfeld der Methode ein und erläutert dann die zentralen Arbeitsschritte für Planung und Gestaltung des Unterrichts. Das erfolgreiche Standardwerk wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert. Neu hinzugekommen ist ein Rollenspiel.

Inhaltsverzeichnis

Blick ins Buch

Blick ins Buch

Zwölf Unterrichtsmethoden